Meinung

Da bin ich doch mal wieder ganz meiner Meinung. Meinung genießt Freiraum, und zwar auch den, sich noch ändern zu dürfen. Meinungsbildung ist ein Prozess. Auch bei mir ist das so.

Da ich nicht verurteilen möchte, was ich nicht kenne, einige Dinge aber auch nicht unbedingt kennenlernen möchte, platziere ich dort, wo ich bislang überwiegend bis sehr distanziert gegenüber stehe erst einmal nur ‚Warnungen‚:

  • Alternative Staatsentwürfe, á la Verfassungsgebender Versammlung
  • Bewaffnete Gruppierungen
  • Fremdgesteuerte und fremdfinanzierte Aktionsgruppen
  • Reichsbürgertum
  • Sondervokabular á la GCLC (Affidavit, BAR-Vermutungen, Mensch ist nicht Person, …)

Selbstredend steht es jedem Menschen frei, sich seine eigene Meinung zu bilden.

Advertisements

für die Gewaltwirkungsordnung aus Art. 20 GG!

%d Bloggern gefällt das: