Briefe

Täter wollen ihre Taten verschweigen, verdunkeln und vergessen machen. Die Opfer sollen allein, hilflos und elend zurück bleiben.

Nach der UN-Kinderrechtskonvention (mit Hervorhebungen durch Leak6) haben Kinder zahlreiche Rechte, die in Deutschland aber teilweise sehr unzureichend umgesetzt sind.

Opfer, die Zeugen werden können, stehen in der besonderen Gefahr, zielgerichtet isoliert zu werden. Dies ist rechtswidrig und gehört abgestellt und strafverfolgt.

Aber auch die Opfer wollen nicht vergessen werden. Sie brauchen viel Mut in ihrer Lage und für die ‚Zeit danach‘.

Advertisements

für die Gewaltwirkungsordnung aus Art. 20 GG!

%d Bloggern gefällt das: