Schlagwort-Archive: Schadenersatz

Holger Fritz 12. Verhandlungstag

Genug Geld, den Staat als Gegner, 4.400 Seiten Akten und kein Anwalt!

Holger Fritz wird seine Gründe haben, sich dieselben zu ersparen.

Video vom befreundeten Videokanal Rastattt:

Werbeanzeigen

Aufklärer fordert Willen zu Transparenz ein

Hochleistungs-Egomanen, wie ich es bin, sprechen gerne – und auch wenn sie es gar nicht, wie bei gerichtlichen Schreiben,  bräuchten – von sich selbst in der dritten Person:

Und so setzte der Knecht des Herrn in seiner Eigenschaft als Aufklärer dem Landgericht Frankenthal die Pistole auf die Brust und

fragte nach,

ob sie nicht langsam mal den anstehenden, mutmaßlich

bundesweiten Präzedenzfall
konsequent ausermittelten
Staatsversagens

auf ihre Homepage setzen wollen.


Weiterführende Links:

Aufklärer fordert Willen zu Transparenz ein weiterlesen

Andrea Kuwalewsky: Auftakt Schadensersatz

Der Prozessauftakt einer Teilklage auf Schadenersatz in nicht ganz niedriger 6-stelliger Höhe ist:

25.07.2019 – 9:30
LG-Frankenthal – Saal 15
Bahnhofstraße 33
67227 Frankenthal

<Kurzeinführung hier>.

Holger Fritz auf Erfolgskurs

Heute bemerkte ich noch einen zweiten

Lichtblicke der Woche. Holger Fritz auf Erfolgskurs weiterlesen