Schlagwort-Archive: NWO

Wie viele Menschen wurden zur Strecke gebracht, 20.000 oder 1.300.000, warum und was folgt weiter?

Die Angaben zu den Teilnehmerzahlen von Demonstrationen divergierten schon immer. Aber so weit auseinander, wie zur Querdenken-711-Demo am 01.08.2020 in Berlin, lagen sie noch nie. Immerhin vernahm ich Angaben von 7.000 bis 6.000.000 Millionen.

Die seriösen Behauptungen von Mainstream-Medien und Veranstalter liegen bei 20.000 und 1.300.000.

Meine eigenen Schätzungen lagen vor der Demo bei 25.000 und unmittelbar danach im niedrigen 6-stelligen Bereich.

Mitunter ist es nicht so, wie man vielleicht denkt.

Hat die Kaiserin noch Kleider an?
– Nach diesem Video weiß man, dass es darauf gar nicht mehr ankommt:

Die Frage ist, ob und wann wir – die Grundrechtsbesorgten – nicht vielleicht einmal (zum sachlichen Diskurs) vorgestellt werden,
ist immer noch offen. Wie viele Menschen wurden zur Strecke gebracht, 20.000 oder 1.300.000, warum und was folgt weiter? weiterlesen

Nahezu wahrhaftig

Jüngst wurde sehr fraglich, ob bei dem ‚Corona-Ausbruch‘ bei Tönnies, Gütersloh überhaupt genau genug getestet wurde. Ich stellte diese Frage am 22.06.2020 an den Kreis Gütersloh.

RAin Viviane Fischer fragte für Jens Wernecke von Rubikon, Magazin für die kritische Masse am 28.06.2020, veröffentlicht auf schlussjetzt.org an.

Am 03.07.2020 erinnerte ich an meine Presseanfrage, wobei ich diesbezüglich das Update vom 02.07.2020 übergab:

Nahezu wahrhaftig weiterlesen

Es gibt noch einen einzigen Fall!

Eine Rückkehr in die alte Normalität, die den derzeitigen Wahnsinn erlaubte, will wohl kaum noch irgend ein Wirrkopf.

Der Fall, den es jetzt noch gibt, ist dann wohl ein Staatsrechtsfall.

Freie Medien sind zu einer Art Westfernsehen geworden und klären auf. Die Informierten bereiten die notwendigen Konsequenzen vor, denn, „Wir haben bis zu 100.000 Tote durch die Maßnahmen und gründen nun einen ACU, einen außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss“:

Unabhängig davon gibt es auch noch diesen Coronaausschuss.

Außerdem müssen wir alle Menschen – also auch die nicht Computer affinen – schnell und effektiv genug erreichen. Dazu habe ich den Kontext meiner Presseanfrage.pdf mit weiteren – in der htm-Version eingebetteten – Quellen aktualisiert. Diese vier Seiten können auch – für Duplexdrucker (Einstellung beidseitig-quer) auf ein einziges Din-A4-Blatt und gerne vielfach verteilt werden.

Wer es doch lieber am Monitor mag, dem sei diese Einführung empfohlen:

P. S.: Quelle RKI-Lagebericht vom 25.06.2020, S. 12 (Rlink): „seit der 16. KW 2020 gab es keine Nachweise von SARS-CoV-2 mehr“

Corona oder Coronoia – was verändert die Welt?

[zuletzt Editiert am 27.06.2020, Joachim Baum]:


–  Presseanfrage  –

Die Frage der Überschrift ist nicht Gegenstand der Presseanfrage.
Und die Frage, um die es den Akteuren geht, ist es auch nicht.

Bekennende Verschwörungstheoretiker wissen: So wie vor Zeiten die Germanen mit Opferritualen den großen Moloch zu besänftigen suchten, so tun es heute unsere Behörden und Lokalregierungen mit dem großen Märchenerzähler (pardon: Bruder).

Was immer ihm in den Sinn kommt, kann er uns auftischen.
Je weniger wir ihm glauben, desto zorniger wird er.

Er ist der Herr aller Viren und wenn im Bundestag die Entspannung ausbricht, dann müssen die Viren in Rheda mal so richtig zeigen, was sie alles können.

Und liebe Schlafschafe: Rundet euren Unverstand bitte noch ab und gebt uns Truthern damit die Schuld. Das schützt euere Träume bestimmt davor, in Alpträume zu mutieren.

Die Behörden indes müssen jetzt alles tun, um die ganz große Katastrophe zu verhindern. Wenn sie jetzt so richtig brav (pardon: verantwortungsbewusst) sind, dann kann es gerade noch einmal gut gehen.

Vorsorglich hat der große Märchenerzähler auch schon mal erwähnt, dass die Mikrobe schon mutierte[Rlink]. Ob sie dann agressiver wird, oder harmloser, – da lässt er sich noch nicht in die Karten gucken. Und vor allem: Das Reservoir seiner Kreativität ist ohne gleichen. Wenn es sein muss, kann auch seine Phantasie exponentiell anwachsen.

– Oh pardon, jetzt also das dritte mal. Ich vergaß, wir sind ja gar nicht im Märchen, sondern in der Wirklichkeit. Und so böse Menschen wie gerade beschrieben, also Märchenerzähler, die gibt es ja nur im Märchen. Und weil es in Wirklichkeit keine Märchenerzähler gibt, können auch keine Märchen erzählt werden. Und weil Märchen nun mal Erzählungen sind, die nicht statt finden, kann man sich die ganze Sinniererei über Verschwörungstheorien ja vollkommen sparen. In der Wirklichkeit nämlich, also in der, die auch so richtig wirklich ist, gibt es ja nur das gute und schöne, also – zumindest wenn jetzt endlich mal alle brav sind: Schon bald die schöne neue Welt.

Glaub, glaub, glaub.

Oh, wie gern glaub ich da an den Allmächtigen?

Aber auch das ist nicht Gegenstand meiner Presseanfrage …

– Was wird hier eigentlich gespielt?

Den logischen Kern des letzten Beitrags habe ich noch etwas weiter entwickelt und mit vier Fragen zum Tönnies-Coronaausbruchs und noch ein bisschen Background angereichert. Corona oder Coronoia – was verändert die Welt? weiterlesen

Der logische Kern

Wann kommen wir aus der Endlosschleife und
was wird eigentlich gespielt?

Mit Blick auf den jüngsten Ausbruch in der in meiner Nähe liegenden Schlachterei Tönnies habe ich mich noch einmal im Kurzfassen geübt und das aller wichtigste herausgearbeitet, um es auf einen kleinen Flyer unterzukriegen: Der logische Kern weiterlesen

Remonstrieren leicht gemacht

[am 14.05.2020 ergänzt, Intro-Vorschlag]:

Ich versammle mich nicht – ich war zu erst hier.

Wenn Sie, Herr Wachtmeister, sich zu mir hinzusammeln möchten:
halten Sie bitte Abstand!

Ich demonstriere nicht – ich existiere nur.

Wenn Sie, Herr Wachtmeister, hinsehen und lesen:
dann ist es Ihre Entscheidung,
von Ihrem Grundrecht Gebrauch zu machen.

Halten Sie trotzdem bitte Abstand – und: Gute Entscheidung, lesen Sie weiter, so etwas können ausschließlich die intelligenten biologischen Einheiten, nach Art. 1 der
UN-Menschenrechtserklärung, Resolution 217 A (III):
„Menschen“ genannt:

Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geiste der Brüderlichkeit begegnen.

Remonstrieren leicht gemacht weiterlesen

Deutsche wollen keine Experimente

Deutsche wollen keine Experimente.
Darauf konnte nicht erst Adenauer bauen.

Nein, Deutsche wollen nicht experimentieren, …

… sie lassen experimentieren.

Deutsche wollen keine Experimente weiterlesen

Schwindler in die Behandlung!

Den Betrug durchschauen allmälich nicht mehr nur die „Truther“:

Video von Martin Wehrle (Coaching- und Karrieretipps):

YoutubeRlink.mp4


Das war kein Lapsus, sondern gewollt.

Laut dem Postulat.pdf des Psychiatrisierungsopfers (Hilferuf.pdf) Thomas Binder laufen ab: „PsyOp“ und „Plandemie“!

Schwindler in die Behandlung! weiterlesen

Abweisung Coronabeschwerde persönlich überbracht

Heute, kurz nach Mittag erhielt ich Besuch von einem Herrn, speziell geschickt vom Landesverfassungsgerichtshof NRW.

Der freundliche Herr überbrachte mir – was er selbst nicht wusste – die Ablehnung zu meiner  Verfassungsbeschwerde gegen die Corona-Schutzverordnung.NRW.

Ich hatte mich an die falsche Adresse gewandt und über die richtige klärte mich die Ablehnung auf.

Dank der – für mich überaschend – schnellen Zustellung konnte ich noch am gleichen Tag eine etwas länger gewordene Normenkontrollklage an das OVG-NRW richten.

Vermutlich fanden die Richter, dass irgend etwas dran sein müsste, andernfalls wüsste ich nicht, warum sie sich so beeilten.

Bleibt nur zu wünschen, dass unser Rechtsstaat noch länger so schnell und gut funktioniert wie heute.

Meiner Beziehung zum OVG-NRW steht nun allerdings – zumindest sofern Richter aus einer damaligen Besetzung des 15. Senates dran kommen sollten – eine ihnen ausgestellte rote Karte im Weg.

Wie es für den Bürger ist, lügenden Richtern mittellos gegenüberzustehen, hat der Gesetzgeber – so glaube ich – auch noch nicht richtig bedacht. Es bleibt also weiter spannend.

Das 1. Deutsche Staatsstreich-Tagebuch: Corona-Schimäre ./. gesunder Menschenverstand

A L A R M !

Folgen der Anweisungen der

B E S A T Z U N G

und anderes rechtlich relevantes und ethisch interessantes zur

Coronakrise, Bürgerrechtskrise,
politischen Krise, Wirtschaftskrise;

mit Schwerpunkt auf:
Abhilfeansätze und Widerstandsbemühungen wie öffentliche Sachargumente, Petitionen, offene Briefe, Verfassungsbeschwerden und ähnliches,  nach Datum sortiert. Das 1. Deutsche Staatsstreich-Tagebuch: Corona-Schimäre ./. gesunder Menschenverstand weiterlesen

Alarm: Transparancy International failed, New Deal following Credit Cancellation Wave – Corona Review

[letzter Edit 01.04.2020]
Auf Deutsch: Transparency International versagt, die Karten werden bald komplett neu verteilt; die Umbrüche der Finanzmärkte beginnen in Deutschland vermutlich mit einer Kreditkündigungswelle.

Das Gleichgewicht des Schreckens, Terrorangst und vor allem:

Bank Run

waren gestern. Heute klickt man sich zur Bank – bzw. zu seinem Berater. Dabei werden es die einen bald sehr eilig haben, während die anderen den ganz eiligen entspannt den Vortritt lassen, um den genau richtigen Moment des Handelns abzupassen. Was ist geschehen?

Alarm: Transparancy International failed, New Deal following Credit Cancellation Wave – Corona Review weiterlesen