Fürchtet euch nicht!

Long Post als Sammlung von Beiträgen von Dirk Müller über Mark Mobil, Sarah Lesch, Ken Jebsens, Edward Snowden und Kevin Shipp bis hin zu Dominic Schabert zum Thema

Furcht vor der Nutzung der Freiheit

Dirk Müller – Basisdemokratie war nie gewollt:


Mark Mobil – Labor des Todes:


Sarah Lesch – Testament:


Warum denke ich an Dave, wenn ich Ken Jebsens Hinweis @2:13:50 bemerke?

„Ich würde an Snodens Stelle einen riesen Bogen um Deutschland machen, denn hier wäre der Mann ja nicht sicher. (Am Ende hat Snoden sogar was zu lachen)“ Das ganze Video:



Kevin Shipp sagt – mit besonderer Widmung an Anwälte:

(Anmerkung: Die mit enthaltenden Impf- und Chemtrail-Ansätze sollten separat diskutiert werden).

Fürchtet euch nicht!

Originaltitel: „Ex CIA-Agent Jetzt ist die Zeit für Mut und Wahrheit“

Denn bei 36:33 beklagt er die Tyranei der Geheimhaltung. Zwar bedrückend, aber mehr noch wegweisend:

Ich lernte eine Sache:
Wenn du dich an ihre Regeln hältst, werden sie dich zerstören.
Wenn du realisierst, dass nur in der Wahrheit Freiheit liegt und du mit voller Kraft an die Öffentlichkeit trittst und sie dort darlegst – deshalb bin ich vermutlich überhaupt noch am Leben … Wenn du sie fürchtest, haben sie dich. …

Es ist die Zeit für Mut!

Es ist die Zeit für Wahrheit! …

die Verfassung geschaffen wurde um das Volk vor der Tyranei zu schützen …

[ab 42:45] Wir, das Volk, wir müssen die Regierung kontrollieren, nicht umgekehrt! …

Wenn sie dich fürchten,
dann sprechen wir von Freiheit.

vielen Dank!“

ganzes Video:


Dominic Schabert: Der Schulterschlusseffekt mit Ergänzung durch den Prinzipal-Agenten-Ansatz.PDF

Ein Gedanke zu „Fürchtet euch nicht!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s