Mittelalter kann kommen!

Unserer Gemeinschaft ging die Solidarität verloren
und in Folge dessen auch ihr Verstand!

Wie ein Brikette aus zusammengepressten Kohlestaub keinen wirklich tragfähigen Baustein darstellt, so ist in Deutschland Heer von Individualisten gefangen in Hamsterlaufrad und Vorteilslogik.

Nachdenken, Weitsicht und Eigenverantwortung – bis auf wenige Reste verschwunden.

Die Mächtigen machen sich dieses zu nutze und verschaukeln die Massen.

Während die Finsternis des Mittelalters ihr Ende nahm, weil Reformation und Aufklärung sich ihren Weg bahnten – wissenschaftliche Prinzipien, wie Quellentreue, Nachprüfbarkeit und Logik obsiegten – wird es nun den Menschen erneut schwer gemacht, Wahrheit und Lüge zu unterscheiden.

Vor allem die sogenannten Qualitätsmedien werden dabei immer seltener ihrem hohen Anspruch gerecht.Beispiel 1, Dieselskandal:
Er flog auf am 18.09.2015. Um die eigentliche Problematik der Dieseltechnologie wurde aber über viele Jahre ein riesiges Geheimnis gemacht. Es hieß:

  • Softwarenachrüstungen seien ggf. unzureichend,
  • Hardwarenachrüstungen ggf. teuer (tausende Euro),
  • Drittanbieterlösungen erst noch in Entwicklung und
  • am Ende die Dieseltechnologie insgesamt in Frage zu stellen.

Fahrverbote, Preisgabe der Investitionen der Altautobesitzer, und so abstruse Widersprüche, wie der, dass LKW z. T. schadstoffärmer unterwegs seien, als die modernsten PKW waren hinzunehmen.

Erst jetzt (31.07.2019) bringt Plusminus eine wenig beachtete, kurze (nur 6:17 Min) und leicht verständliche Zusammenfassung, deren Essenz aus einem einzigen Satz besteht:

Allein ein ca. 30l-Harnstofftank wäre die Lösung gewesen (@2:20)!


Beispiel 2, private Blockheizkraftwerke:
In Deutschland gibt es Strom- und Wärmebedarf. Während Strom leicht verteilbar ist, unterliegt Fernwärme vergleichsweise hohen Verlusten. Die Idee der Wahl ist die, dass man Stromerzeugung dort betreibt, wo man die Verlustwärme als Nutzwärme verwenden kann, also dezentral, an vielen einzelnen Orten. Viele Städte und Industriebetriebe sprangen bereits auf diesen Zug auf.

Doch hierzu gibt es noch zwei weitere sinnvolle Ideen, die als weitgehend unterdrückt bezeichnet werden müssen:

A) Die Dezentralisierung kann gesamtwirtschaftlich sinnvoll bis in die privaten Haushalte getrieben werden. Allein die großen Player könnten dabei um ihre Vormachtstellung und Gelddrucklizenz gebracht werden. Sowie:

B) Das technische Prinzip von Wasserbeimischung in den Brennstoffkreis kann genutzt werden. Will man einen Kamin zur gemütlichen Wärmeerzeugung betreiben, so liegt der Gedanke fern, feuchtes Holz zu verbrennen. Will man dagegen mechanische Kraft generieren, um daraus dann Strom zu machen, so griff man schon bei der Dampflokomotive auf das technische Mittel Wasser zurück. Allerdings trennte man damals den Wasserdruck erzeugenden Tank vom Brennraum, weil man anders das Feuer nicht hätte in Gang halten können.

Horst Kirsten von der GFE-Group gelang die technische Realisation der Effizienzsteigerung, die Errichtung einer Serienproduktion von kleinen Blockheizkraftwerken und ihre Vermarktung – Respekt!

Dafür allerdings wurde sein Unternehmen auf juristischem Wege zerstört. Von 2014 bis 2019 gibt es gerichtliche Feststellungen, dass er ein Betrüger wäre (es ergingen schwere Haftstrafen) und dass das, was er verspreche, nicht einmal technisch möglich sei. Seine ehemals existenten – den Beweis liefernden Maschinen – wurden zerstört; er sah sich gezwungen, an geheimen Standorten neue zu errichten.

Nun tritt er erneut den Beweis an, welchen bislang nur wenige kleine Truther-Organisationen, wie z. B. das Bündnis für Gerechtigkeit zu transportieren bereit sind.

Man fühlt sich in der Tat wieder ins Mittelalter zurückversetzt, wo man schon damals die physikalischen Gesetze gegen die Mächtigen verteidigen musste:

Und sie bewegt sich doch!


Beispiel 3, Milliardenbetrug durch Jobcenter:
Kinder sind hilfsbedürftig und unterhaltsberechtigt. Diese beiden Begriffe klingen vielleicht ähnlich, unterscheiden sich aber grundlegend.

Die Anerkennung ihrer Hilfsbedürftigkeit sichert Kindern ihr Existenzminimum. Unterhaltsansprüche hingegen liegen oft und zu recht sehr viel höher; sie sichern z. B. Kindern von reichen Eltern eine gewisse Gleichstellung zu ihren evtl. bevorzugten Geschwistern.

Unabhängig der Frage, wo sie leben werden, sind und bleiben auch Scheidungskinder Träger ihrer eigenen Unterhaltsansprüche.

Nicht selten leben Scheidungskinder in Bedarfsgemeinschaften, welche in Summe auf staatliche Unterstützungsleistungen angewiesen sind, wodurch dann alle auf ihr Existenzminimum zurück gestutzt werden. Das Kind mit seinen ggf. höheren Ansprüchen wird innerhalb dieser Bedarfsgemeinschaft dann zum Nettozahler an die überhaupt nicht anspruchsberechtigten übrigen Personen (z. B. die alleinerziehende Mutter, deren neuer Partner, Halb- und Stiefgeschwister, …) und das Jobcenter (ebenfalls nicht anspruchsberechtigt gegen das Kind) zum Profiteur.
[P. S.: Siehe auch hier!]


Beispiel 4, die Dunkelstrahlkraft lichtscheuer Richter:
Das Öffentlichkeitsprinzip der Justizkontrolle ist für den Rechtsstaat essentiell. Gerechtes Leben folgt aus gerechtem Verhalten, dieses soll sich nach gerechten Verordnungen und gerechten Gesetzen orientieren und mit gerechten Entscheidungen überprüfbar sein. Auch Verordnungen können ungerecht sein und müssen – wie alles im Rechtsstaat – einer Überprüfung zugänglich sein. Leak6-Leser wissen bereits, dass man das in Stade anders sieht. Aber nicht nur eine Richterin Dr. Farokhmanesh verwehrte die Zusendung der Hausordnung, auch eine Justizwachtmeisterin versuchte, das Fotografieren der Hausordnung zu verhindern und dazu auf mich los stürmte, weshalb das Foto unscharf wurde. Während Richter ihre Persönlichkeitsrechte herzugeben haben (vgl. BVerwG 6 C 35/13, bes. Leitsatz und Rn. 30!), sind die Persönlichkeitsrechte von untergeordneten Personen höher zu achten. Hier wird der vorauseilende Gehorsam fatal, wenn diese kleinen und schützenswerten Geister dann meinen

unpäpstlicher als der Unpapst

sein zu müssen. Auch sonst geizte man in Stade am 29.07.2019 nicht mit Dunkelstrahlkraft und Einschüchterung und machte den Justizalltag so richtig leicht:

Einer des Betruges Beschuldigten verwehrte man rechtliches Gehör, indem man vor der ihr zustehenden Vortragsgelegenheit von ihr die Zustimmung zu ihrem Freispruch erpresste. Gleichzeitig heuchelte man schon vorher viel Verständnis für die Beschuldigte zu haben und versprach ihr „später“ noch ausreichend zu Wort zu kommen (wobei man dieses Versprechen dann knallhart brach).

Mit welcher Selbstverständlichkeit den beisitzenden Richtern (unversaute Schöffen) ihr Fragerecht aus § 240 StPO abgesprochen wurde, überraschte dann allerdings doch.

Jedenfalls zeigte auch diese Einschüchterung Wirkung, die Schöffen stellten nicht eine einzige Frage und werden sich nun wohl zuhause Fragen müssen, ob sie wirklich keine Fragen hatten.

Im Ergebnis bleibt die bittere Bilanz, dass sogar dieser Freispruch ein Baustein von sehr vielen der systematisch vollzogenen Zersetzung der Beschuldigten ist – dieses Verfahren hätte nämlich überhaupt nicht stattfinden dürfen; zumal die Entschädigungen für Notwendige Verteidigung ganz sicher unzureichend ausfallen dürften (sie auch Beitrag: Sie will keine Freisprüche mehr!).


Beispiel 5, Verfolgung Unschuldiger (§ 344 StGB), wie z. B. den zivilcouragierten Frank Engelen (Timeline hier) mithilfe eines wahnsinnigen Haftbefehls.

Natürlich braucht es zivilcouragierte Bürger um staatlich verfolgte zivilcouragierte Bürger zu schützen, z. B. solche wie Andreas Ganser, der nun in Berlin für Engelen demonstriert (siehe nächsten Beitrag!).


Beispiel 6, Polizeiwillkür

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „Mittelalter kann kommen!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s