Wilfried Meißner: Ich stelle nur eine Bedingung.

Leak6 stellt vor:

Aus einem Telefonat mit Wilfried Meißner, einem kaltgestellten Facharzt für Anatomie, Psychiatrie und Psychotherapie. Meißner kritisiert z. B. dass Gerichte in Sorgerechtsverfahren mit Schriftsätzen nicht vertraulich umgingen. Diese enthielten oft nur Unmengen ungeprüfter Gerüchte und zeigten aber der kriminellen Kinderklau-Helferindustrie, wo sie als nächstes zuschlagen kann.

Ihm wurde die Approbation entzogen, weil er sich nicht psychologisch begutachten lassen will.

Leak6 fragte nach, ob man sich nicht auf einen Gutachter einigen konnte.

Doch Wilfried Meißner antwortete:

Ich akzeptiere jeden Gutachter und stelle nur eine Bedingung:

Welche?

Es muss eine Kamera mitlaufen!

[Edit, 11.01.2018, aufgrund späterer Gespräche:

Die (ggf. zweite) Kamera muss auch den Gutachter mitsamt seiner Gesten und der Art und Weise der Gesprächsführung festhalten.]


Die tatsächlichen Gründe für seine Ausschaltung sieht Meißner im Politischen: System-gefällige Gutachter werden von den Mächtigen benötigt – System-kritische Menschen hingegen, wie er einer ist, systematisch verfolgt. Dazu bedienen sich die Mächtigen geheimer Organisationen, wie

CIA und Scientology.

Sie füttern die Willigen mithilfe einer bei ihnen greifenden

Vorteilslogik

an und bringen viele schlimme Dinge hervor, darunter auch eine

kriminelle Sorgerechtspraxis.


Fazit:
Die Forderung nach einer mitlaufenden Kamera ist sicher nur das Mindeste, um einer totalen Willkür Grenzen setzen zu können.

Menschen, wie Meißner brauchen wir sicher ebenso dringend, wie loyale und engagierte Rechtsanwälte.

Und wir müssen das System so ändern, dass die Vorteilsnahmen Krimineller deutlich erschwert und das Aufdecken der Missstände erleichtert werden.


Weiterführende Links:

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s